Stadt Wirges

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

Aktuelles aus Wirges

zum Anfang?


Heiligsprechung Katharina Kaspers - Westerwald-Chor singt in Rom

Einen Tag nach der Heiligsprechung der Ordensfrau Katharina Kaspers aus Dernbach singt ein kurzfristig gegründeter Projektchor in Rom bei einer Messe. Da heißt es proben, proben, proben...

Zum Film
3:28 min | 11.10. | 18.45 Uhr | SWR Fernsehen RP

 



Neueröffnung des Jugendtreffs in Wirges gelungen

Am Sonntag, den 23.09.2018 wurde der Jugendtreff in Wirges feierlich eröffnet. Um 11 Uhr begannen die Feierlichkeiten mit einem kleinen Cocktailempfang, eine Stunde später wurde offiziell eröffnet. Mit einer Rede des Stadtbürgermeisters Andreas Weidenfeller und dem Jugendpaten Janek Wehler wurde das Fest eingeläutet. Mit einem Lied und Geschichtsbeitrag konnte Mechthild Nickolay den offiziellen Teil etwas lockerer gestalten, dazu wurde der Raum von ihr gesegnet. Auch der evangelische Pfarrer Klaus Groß war vor Ort und gestaltete die Eröffnung mit. Im Anschluss an den offiziellen Teil wurde dann gut gegessen und getrunken, die Kinder und Jugendlichen nahmen die Angebote wie Kinderschminken und Videospielekonsole wahr. Der Jugendpate Janek Wehler durfte sich über Glückwünsche und viele schöne Gespräche freuen. Alles in allem war es eine tolle Veranstaltung mit vielen Gästen, der auch das schlechte Wetter nichts anhaben konnte. Die Jugendvertretung und der Jugendpate bedanken sich für eine tolle Resonanz und starten jetzt mit der Jugendarbeit durch!

Meetingpoint 2018

Meetingpoint 2018

Meetingpoint 2018

Meetingpoint 2018

Meetingpoint 2018

Meetingpoint 2018

Meetingpoint 2018

Meetingpoint 2018

 


zum Anfang?


Waldbegang der Stadt Wirges und der Ortsgemeinde Dernbach

Gemeinderat Dernbach und Stadtrat Wirges informieren sich gemeinsam bei einem Waldbegang im Bereich Köppel.
Die Räte der beiden Gemeinden Dernbach und Wirges informierten sich im Rahmen einer gemeinsamen Stadtrats- bzw. Gemeinderatssitzung über den Zustand der Wälder im Bereich Köppel.
Nachdem Wirges vorher auch das Revier im Bereich Steimel unter Mitwirkung von Jagdpächter Rüdiger Gemmer näher besichtigte, traf man sich im Bereich der "Bruddelhohl", um von Revierförster Herrn Jaco by und dem neuen stellvertretenden Leiter im Forstamt Neuhäusel, Herrn Ritter, über die Entwicklungen im Forst informiert zu werden.
Besonderes Augenmerk wurde dabei auf die Auswirkungen der beiden letzten Stürme gelegt und die Ratsmitglieder erhielten Infos über die finanziellen Auswirkungen dieser Sturmereignisse.
Im Anschluss wurden erste Maßnahmen für die Anlegung und Verbesserung von Wildäsungsflächen zusammen mit den anwesenden Jagdpächtern Klaus Koch, Andreas Normann und Christian Schlosser besprochen.
Diese luden die anwesenden Ratsmitglieder anschließend zu einem kleinen Imbiss ins Jagdhaus Kehrwieder ein. Bei der Gelegenheit konnten auch die dort erfolgten Sanierungsarbeiten besichtigt werden.
Leider nahmen nicht alle Ratsmitglieder die Möglichkeit der Information war.

Waldbegang 2018

Waldbegang 2018

Waldbegang 2018

 


zum Anfang?


Traditioneller Weckruf des Spielmannszuges Frei Weg am 1. Mai

Auch in diesem Jahr setzten die Freunde vom Spielmannszug Frei Weg Wirges die schon fast sieben Jahrzehnte dauernde Tradition fort und spielten in den Straßen der Stadt zum Gedenken an die Gewerkschaftsbewegung und den 1. Mai auf.
Ein wichtiger Impuls in unserer Gesellschaft, der trotz manchmal eher schlechtem Wetter immer noch fortgeführt wird.
So zog man beginnend in der Dr. Wodrich Straße über die Straßen des Dornberges bis ins Unterdorf.
Dabei wurde selbstverständlich bei den drei Altbürgermeistern Erhard Olschewski, Helmut Schumann und Renato Noll ein Zwischenstop eingelegt und diesen ein Ständchen gebracht.
Den Abschluss begeht man jetzt schon auch fast traditionell beim amtierenden Stadtbürgermeister Andreas Weidenfeller in der Mühlwiese. Er ließ es sich nicht nehmen, mit dem Spielmannszug der Stabführerin Sandra Hehnel, die an diesem Tag ihren Geburtstag feierte, ein Ständchen zu spielen.
Er bedankte sich bei allen Spielerinnen und Spielern des Frei Weg für das tolle Engagement. Eine wichtige Tadition in unserer Stadt.

Weckruf 2018

Weckruf 2018

 


zum Anfang?


Frühjahrsputz in der Stadt Wirges am 21. April 2018


Saubere Landschaft 2018Seit 4 Jahren beteiligt sich die Stadt Wirges an der Aktion "Saubere Landschaft " zu der unser Landrat Achim Schwickert jedes Jahr aufruft. Auch in diesem Jahr zeigte sich mit fast 90 Beteiligten wieder eine große Resonanz von den Schulen, Vereinen und Gruppierungen an dieser Aktion.

Bei strahlendem Sonnenschein begrüßte Stadtbürgermeister Andreas Weidenfeller die Sammlerinnen und Sammler an der Grillhütte und hob hervor, dass er sich über die rege Teilnahme freut. Saubere Landschaft 2018

Nachdem die Beigeordneten Waltraud Klein und Mario Parbel die Helferinnen und Helfer mit Handschuhen, Warnwesten und Müllsäcken ausgestattet hatten, machen diese sich in ihre Sammelbezirke auf , um die Stadt von dem wild entsorgten Müll in Wald- und Wiesengrundstücke, Grünanlagen, Bachläufen und Straßen zu säubern.

Nach 3 Stunden Müllsammeln wurden die prall gefüllten Müllsäcke mit 2 städtischen Fahrzeugen abgeholt und der eingesammelte Müll, der nicht nur aus Papiermüll sondern auch aus Problemmüll, wie Altreifen und Elektroschrott und Glasflaschen bestand, auf der Mülldeponie entsorgt. Trotz weniger Müll zum Vorjahr, zeigten sich alle Beteiligten entsetzt, wie achtlos Müll in unserer Stadt entsorgt wird.

Durch ihre Teilnahme möchten sie dazu beitragen, dass durch die Aktion "Saubere Landschaft" das Umweltbewusstsein der Wirgeser Bürgerinnen und Bürger sensibilisiert wird und hoffen, dass die Bürger in Zukunft dem Beispiel der freiwilligen Helfer folgen, allen Abfall legal zu entsorgen und die Mülleimer in der Stadt zu nutzen. Zum Abschluss der Aktion kamen alle Helfer an der Grillhütte zusammen um sich bei Bratwurst und Getränken zu stärken.

Der Gartenbauverein verschönerte die Blumenkübel in der Stadt mit Frühlingsblühern und die Frauengemeinschaft und die Hobbymannschaft des Tischtennis befreite das Blumenbeet am Eingang des Friedhofes von Unkraut und verschönerte es mit Blumen.Saubere Landschaft 2018

Es war ein schöner Tag und alle sagten ihre Teilnahme für das nächste Jahr zu. Ein herzliches Dankeschön gilt allen Helferinnen und Helfer für die tatkräftige Unterstützung: Angelfreunde Wirges, Bogenschützen Wirges, DRK Wirges, Grundschule und Realschule plus Wirges, Forstrevier Wirges, Kfd und Tischtennis Hobbymannschaft, Obst- und Gartenbauverein Wirges, WW-Vogelfreunde Wirges, Jugendvertretung Wirges, SPD und FDP Fraktion Wirges, CDU-Ortsverband Wirges und Stadtarbeiter.

Saubere Landschaft 2018

Saubere Landschaft 2018

 

 

 

 

 

 


zum Anfang?


Jugendarbeit in Wirges wieder aktiv

Die Stadt Wirges stellt mit Janek Wehler einen Jugendpaten ein und schafft somit wieder einen Treffpunkt und eine Anlaufstelle für die Jugend in Wirges.
Durch Umbaumaßnahmen und sonstigen Gründen ruhte einige Jahre die Jugendarbeit in der Stadt. Nun aber startet sie mit einem neuen Konzept in der Jugendarbeit durch.
Die Schlüsselfigur über der Jugendvertretung ist der Jugendpate Janek Wehler. Die Stadtspitze wünscht der Jugendarbeit mit Janek Wehler viel Erfolg und kräftigen Aufwind.
Weitere Infos zum Jugendtreff Meeting Point bezüglich der Zielgruppe, des Treffpunkts und der Öffnungszeit folgen in Kürze.

Jugendarbeit 2018

Unser Jugendpate Janek Wehler stellt sich vor: (2. von re im Bild)
Mein Name ist Janek Wehler, ich bin 26 Jahre alt. Im Laufe des Jahres werde ich mein Bachelor Studium an der Justus - Liebig Universität in Gießen im Studiengang Sozialwissenschaften abschließen.
Im Rahmen meines Studiums konnte ich in diversen Praktika Erfahrungen in der Jugendarbeit sammeln. Ich freue mich auf meine kommenden Aufgaben und besonders auf die Zusammenarbeit mit den Jugendlichen aus Wirges.

 


zum Anfang?


Wirgeser Jahnstraße in der Landesschau RP

Die Redaktion von HIERZULAND des Südwestfernsehen war zu Gast in Wirges und hat ein schönes Porträt von der Jahnstraße erstellt.

Zum Film

 


zum Anfang?

 

 

 

 

 

Stadtbürgermeister

Andreas Weidenfeller
Andreas Weidenfeller

andreas.weidenfeller@wirges.eu

Sprechstunden:
montags von 17.00 bis 18.00 Uhr
donnerstags von 17.00 bis 18.00 Uhr
im Bürgerzimmer der Stadt Wirges
im Bürgerhaus
02602 / 60190


1. Stadtbeigeordnete

Waltraud Klein
Waltraud Klein
Generationen und Soziales

waltraud.klein@wirges.eu

Sprechstunden:
dienstags
in der Zeit von 18.00 bis 19.00 Uhr
im Bürgerzimmer der Stadt Wirges
im Bürgerhaus
02602 / 60190


Stadtbeigeordneter


Mario Parbel
Gestaltung und Umwelt

mario.parbel@web.de

Sprechstunden:
mittwochs
in der Zeit von 17.00 bis 18.00 Uhr
im Bürgerzimmer der Stadt Wirges
im Bürgerhaus
02602 / 60190